";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Eis, Eis Baby .... mit Verlosung

Wie schon zu Beginn der Woche hier geschrieben, 
nehme ich ebenfalls an Sonjas Themenwoche "Urlaub/Unterwegs (mit Kindern)" teil.
Tja und der Mittwoch ist quasi der "Eistag" in der Gruppe ;)
Schaut daher unbedingt auch bei den anderen Teilnehmern vorbei!
♥ ♥ ♥
Eis mögen ja alle Kinder gerne (und nicht nur Kinder!).
Eis kann man daher nie genug auf Vorrat haben ;)
Nachfolgendes Eis ist sehr schnell (und vor allem ohne Eismaschine) herzustellen.
Wer, wie wir in Spielplatznähe wohnt, tja - für den war es einfach unerlässlich immer genügend Eis auf Vorrat zu haben.
Der Liebling aller Kinder war immer das Cola-Eis (sicherlich auch, weil es bei uns dieses Getänk nur im Sommer und ausschließlich in eben dieser Form gab).
♥ ♥ ♥
Cola-EIS
Zutaten:
1 Blatt Gelatine
500 ml Cola

zum Abschmecken:
evtl. 1-2 EL Zitronensaft
1 TL Puderzucker

Zubereitung:
* Gelatine in Wasser einweichen
* Cola in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze auf ca. 350 ml einkochen lassen
* Gelatine ausdrücken und in die reduzierte Flüssigkeit einrühren
* erkalten lassen
* abschmecken
* in Formen geben und ca. 5 Stunden in den Gefrierschrank geben


Variationen:
* es eignet sich schier jeder Fruchtsaft für dieses supereinfache und schnelle Eis
* Zitronenlimonade etc. funktioniert ebenfalls
* Früchte können "eingearbeitet" werden, dazu:
ca. 100 g Früchte kleinschneiden und in die Formen verteilen, dann mit Flüssigkeit auffüllen
♥ ♥ ♥
Für alle, welche bisher mitgelesen haben ...
gibt es heute zusätzlich noch eine Verlosung/ein Gewinnspiel bei mir.
♥ ♥ ♥
Dieses Buch aus meinem Fundus könnt ihr gewinnen.
Es beinhaltet viele Eisrezepte, welche mit und ohne Eismaschine herzustellen sind.
Das Bild darf im übrigen gerne "mitgenommen" und geteilt werden.

Regeln:
  • Bitte nur am Gewinnspiel teilnehmen, wenn ihr die "Regeln" akzeptiert
  • Beginn des Gewinnspieles ist ab SOFORT
  • Ende des Gewinnspieles ist der 21.08.2016 - 23:59 Uhr. 
  • Teilnehmen können alle in meinem Blog sowie bei Google+ registrierte Leser
  • Hierfür hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar. Schreibt mir doch, welches euer Lieblingseis ist (oder das eurer Kinder). Nur Kommentare von eingetragenen Lesern nehmen an dieser Verlosung teil. 
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt
  • der Gewinner wird hier veröffentlicht und sollte sich dann bitte innerhalb von 3 Tagen per e-mail mit seiner Postadresse bei mir per e-mail melden (siehe meine Kontaktdaten). Meldet sich der Gewinner nicht, wird das Buch erneut ausgelost. 
  • Die Gewinner erklären sich einverstanden, dass sein Name öffentlich hier auf meinem Blog sowie bei Google+ genannt werden darf.
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Gewinn:

  • EIN Eisbuch aus meinem Fundus (gebraucht)


Bei den anderen Mädels (AnnetteEvaMaritaSonjaSusanna und Susi) gibt es heute natürlich ebenfalls tolle Ideen rund um das Thema EIS ;)
Vorbeischauen lohnt sich also!
 Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. EIS!! Ich liebe Eis. Ich werde vor allem bei Stracciatella-Eis schwach, mmmmh. Lecker, ein Sommer ohne Eis geht nicht. Diese Cola-Variante von dir kannte ich noch nicht mit Gelatine, wäre mal ein Versuch wert:-)
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Hanna .... Stracciatella - auch so eine meiner Lieblinge!
      Ein Sommer OHNE Eis, das ist auch für mich undenkbar. Das Rezept ist noch von meiner Mama. Wenn man Cola "nur so" einfriert, dann ist es einfach nicht so gut, wie wenn man Gelatine zufügt (das macht die Masse nicht fest, hilft nur dabei, dass sich das Wasser nicht so absetzt).
      Das Eis erfrischt und ist mit Cola und Fruchtsäften bei Kindern einfach immer willkommen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Hallo Ellen,
    noch so ein schönes Eisrezept - ich glaub, da muss ich auch dringend mal loslegen!
    Mein Lieblingseis ist Schoko, vielleicht steht da ja auch ein Rezept in deinem Buch drin?

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      Eis kann eine Mutter ja schließlich nie genug auf Vorrat haben, oder? Also Schoko ist die einzige Sorte, welche ich gar nicht mag. Das fanden meine "Männer" aber nie schlimm. Denn Schoko ist das Lieblingseis von meinen 3 Jungs.
      Im Buch sind im übrigen auch diesbezüglich Rezepte drinnen. Viel Glück!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Boah!! Cola-Eis - ein Traum jedes Kindes!! Mein absolutes Lieblingseis als Kind war ja Calippo Cola!! Dein Rezept werde ich auch bestimmt nachmachen - es klingt SUPER LECKER!! und Irma findet´s 100 % mega! Da hast du aber eine ganz tolle Gewinnverlosung!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Susanna, das Calippo Cola kenne ich auch noch ;) Versuche das Cola-Rezept auch mal mit Lieblingsfruchtsäften von Irma. Evtl. mit Fruchtstücken .... da kannst du unendlich variieren!
      Und auch dir (und Irma) viel Glück bei der Verlosung ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Oh, wie lecker! Das ist eine feine Verlosung! Zum Glück kein Backbuch...lach.....unser Lieblingseis ist Pistazie!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Gisi, was soll ich jetzt schreiben?
      Irgendwann wirst du vielleicht doch noch mit einem BACKbuch überrascht *gg*
      Ich drücke euch jedenfalls die Daumen, dass die Losfee "richtig zieht".
      In diesem Buch sind jedenfalls sehr viele tolle Rezepte enthalten. Sogar eines mit deinem geliebten Prosecco ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  5. Cola Eis! Ja. Das hab ich als Kind auch voll gerne gegessen! Heute liebe ich Oreo Eis über alles! Möchte es jetzt auch mal selbst machen :)

    Dein Buch ist richtig klasse und ich würde es mit meiner Schwägerin teilen, so dass meine Neffen ganz viel davon haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva, das Oreo Eis habe ich noch nie probiert (vielleicht sollte ich das ja auch einmal testen???).
      Na, mal sehen ob deine Neffen sich demnächst freuen dürfen ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  6. Liebe Ellen,
    Deine Eis sieht ja auch super lecker aus!
    Sollen wir zusammen einen Laden aufmachen? *hihi*

    Herzlichst,
    Susi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      *lach* meinst du, dies wäre eine gute Idee?
      Wenn wir unsere besten Kundinnen wären??
      Eis geht bei uns eigentlich immer und dementsprechend hat sich über die Jahre auch eine Sammlung an Rezepten ergeben. Schon meine Mama hat dementsprechend immer experimentiert (und wir Kinder waren natürlich auch immer zum TESTEN bereit ;))

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  7. Liebe Ellen,
    Hmm dein Eis sieht richtig lecker aus. Schick mir mal schnell eins rüber. 😉 Ich mag ja Cola-Eis am liebsten.

    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      Oh - das tut mir jetzt aber leid :(
      Das Cola-Eis hat leider keine lange Haltbarkeit (zumindest bei uns nicht ;))
      Das war nach dem Shooting auch schon gleich weg (mein Mann mußte das natürlich ausgiebig testen. Da er nach dem ersten Eis noch kein abschließendes Ergebnis hatte, mußte einfach weiterprobiert werden ;))
      Dieses Eis ist ja sehr schnell gemacht, nach eurem Urlaub überrasche deine Kinder doch einfach damit!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  8. Dieses einfache Eis kenne ich auch noch. Den Tipp mit der Gelatine werde ich auch einmal testen. Jedenfalls ist es eine tolle Anregung. Danke dafür.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Anne, manchmal sind die einfachsten Dinge die besten ;)
      Zumindest erfrischt dieses Eis sehr gut. Es ist schnell gemacht und schmeckt auch mit Fruchtsäften total gut (fanden zumindest immer alle Kinder hier).

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  9. Im Moment ist bei uns Joghurt Eis mit verschiedenen Früchten der Favorit😃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) das ist auch mein persönlicher Favorit. Joghurt mit allen Früchten, die der Garten (bzw. meine Gefriertruhe) so hergeben.
      Lecker und total erfrischend!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen