";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Besuch ...

 ... von einem Taubenschwänzchen.
 Bei mir, bzw. bei meinem Phlox.
 Leider hatte ich meinen Fotopparat nicht dabei, 
daher ist dieses kleine Kolibriartige Insekt nicht richtig zu sehen
Handyfotos sind einfach nicht immer optimal :(
 Also Fotos vergrößern und das unscharfe auf den Bildern ....
 ... ist das Taubeschwänzchen.
Erkennt Ihr es?
 Meine Flammenblumen (Phlox) ziehen Insekten wie eben Taubenschwänzchen einfach magisch an.
 Nebenbei duften sie toll (die Blumen) und sehen einfach wunderschön aus. Einfach nach der ersten Blüte abschneiden und dann erblühen sie im August/September erneut.
 Zudem dürfen (meiner Meinung nach) Flammenblumen einfach in keinem Garten fehlen. Ich jedenfalls liebe sie und erfreue mich täglich daran.
Zumindest, so lange dies noch möglich ist.
Der Herbst schaut ja schon um die Ecke.
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Oh wie schön, so einen hatte ich noch nie im Garten. Herrlich!!!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra, ich habe öfter Taubenschwänzchen hier. Mir fallen sie allerdings auch eher durch ihre Lautstärke beim Flügelschlagen auf. Denn die kleinen Kerlchen flattern ja wie verrückt!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Hallo liebe Ellen!

    Ich habe in unserem Urlaub in Österreich im Sommer das erste Mal ein Taubenschwänzchen gesehen.
    Die sind ja so süß! Ich mag Kolibris auch sehr und daher war das der Hit, so ein Tier zu entdecken.
    Deine Blumen sind übrigens auch der Hit! Wirklich schön!

    Einen schönen Abend wünscht Dir Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ellen,

      ja die kleinen "Dinger" sind echt toll. So klein und doch machen sie mit ihren Flügeln so einen "Rabatz". Bei uns hier sehe ich die allerdings immer mal wieder. Ich habe zum "Insektenanlocken" auch sehr unterschiedliche Blumen im Garten (für Insekten mit kurzen und eben langen Rüsseln). Einfach für jeden was ;)
      Rosen und Phlox allerdings liebe ich. Das sind definitiv die "duftstärksten" Blumen im Garten.

      Eine tolle Woche
      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
    2. Hallo liebe Ellen,

      ja die kleinen "Dinger" sind echt toll. So klein und doch machen sie mit ihren Flügeln so einen "Rabatz". Bei uns hier sehe ich die allerdings immer mal wieder. Ich habe zum "Insektenanlocken" auch sehr unterschiedliche Blumen im Garten (für Insekten mit kurzen und eben langen Rüsseln). Einfach für jeden was ;)
      Rosen und Phlox allerdings liebe ich. Das sind definitiv die "duftstärksten" Blumen im Garten.

      Eine tolle Woche
      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen