";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Schreck am Abend ...

... da sitzt man auf dem Balkon und will den Feierabend genießen und dann passiert so was.
Ein Heißluftballon mußte bei uns Notlanden.
Am Waldrand, auf der Wiese, direkt neben/unter einer Starkstromleitung.
Zum Glück ist nichts passiert. 
Pilot und Passagiere kamen mit dem Schrecken davon.
Ein Begleitfahrzeug des Ballon's war in kürzester Zeit vor Ort. Ballon und Passagiere konnten somit sicher geborgen und nach Hause transportiert werden.

Von unserem Balkon aus konnte ich das Spektakel beobachten.
Keine Ahnung woher in kürzester Zeit dann so viele Menschen kamen  (=Gaffer und im Wegrumsteher).
Das Mysterium "Mensch" ist einfach faszinierend. Kaum gibt es irgendwo was zu gucken, kommen sie wie die Ameisen aus den Löchern.

PS: Auf den Bildern sind keine Alliens! Die Personen, sowie den Werbeaufdruck der Ballonfirma habe ich natürlich absichtlich unkenntlich gemacht. Ich möchte ja schließlich auch nicht ungefragt im Internet veröffentlicht werden. Daher mache ich das auch bei meinen Mitmenschen nicht.

Edit:
Lt. Veranstalter war das im übrigen eine "geplante Landung". (Ja ... Logisch ... geplant! *Augenroll*)  Eine geplante Landung direkt am Waldrand und direkt neben einer Starkstromleitung.  Auf dem Bild ist der Ballon im übrigen schon nebst Korb auf die untere Wiese gezogen worden. Ursprünglich landete er auf der oberen Wiese (die befindet sich auf dem ersten Foto HINTER der Baumreihe!).
Also VOLL geplant!

Kommentare:

  1. o je, das kann gefährlich sein.
    lg susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - so schön die Ballons am Himmel auch aussehen. Sie sind einfach total dem Wetter (vor allem eben der Thermik) ausgesetzt. Die kann trotz guter Technik der Recherche auch schnell mal umschlagen.
      Gefährlich fand ich vor allem die vielen Schaulustigen Mütter mit Kindern. Die kamen alle angerannt, als der Ballon Erde faßte. Da hätte sonst was passieren können. So ein Ballon ist mit Gas gefüllt, die Starkstromleitung war in unmittelbarer Nähe.
      Aber zum Glück ist ja alles gut ausgegangen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Ohhhh, das ist ja eine Geschichte....so ein Trip mit einem Ballon ist schon lange ein Traum von mir.....stelle ich mir super schön vor! Wenn nur die Angst vor der Landung nicht wäre.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Gisi, ich finde das total schön. So langsam über die Landschaft zu schweben.
      Statistisch gesehen passieren aber weniger Unfälle bei Ballonfahrten, als bei Autofahrten. Und hier sind wir ja alle fast täglich damit unterwegs. Allerdings, eine solche Aufregung (Notlandung) bräuchte ich da jetzt auch nicht. Da ich ja gesehen habe, wie professionell das alles ablief, also da habe ich keinen Bammel vor einem Ballonflug (eher vor der Kälte da oben!!!)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Oh, so eine Landung wäre nichts für mich. Da ich schon in kein Flugzeug vor lauter Flugangst steige.
    Du wohnst aber echt schön. So viel Grün und direkt am Wald. Ich muß leider immer erst mit der Straßenbahn aus der Stadt raus fahren um so viel Grün zu sehen.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anne, ich stimme dir zu. Solch eine Landung wäre auch nichts für mich. Definitiv nicht!
      Ja, ich wohne direkt am Waldrand. Habe mein Erholungsgebiet quasi vor der Türe. Dadurch habe ich natürlich auch immer Waldbewohner vor dem Garten ;) Diesen Sommer über haben mich z.B. täglich 2 Hasen besucht. Die drehten wie nach dem Uhrwerk immer ihre Runde und kamen früh's und am Abend bei uns vorbei (davon sollte ich vielleicht mal Bilder hier einstellen ...).
      Eine Stadt hat aber sicher auch Vorteile.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Hallo!

    Ui, was für ein Schreck!
    Man gut, dass alles gut ausgegangen ist.
    Geplante Landung?! -ich lach' mich kaputt!

    Einen schönen Abend wünscht Dir Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zurück ;)
      Ich bin auch froh, dass nichts passiert ist. Denn das mit der Starkstromleitung war einfach megagefährlich.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
    2. Hallo zurück ;)
      Ich bin auch froh, dass nichts passiert ist. Denn das mit der Starkstromleitung war einfach megagefährlich.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen