";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Rot

Farben bereichern unser Leben. Wir "sehenden" wertschätzen dieses Geschenk des "Sehens" jedoch leider viel zu selten. Warum auch sollte man normales extra wertschätzen? Unsere Welt ist bunt, kunterbunt. Und sehen können ist ja schließlich normal (zumindest für die meisten von uns).

Beim Anblick von Farben empfinden wir etwas, wählen ebenso je nach Stimmungslage bestimmte Farben aus, welche uns gut tun. Wir alle haben Lieblingsfarben in denen wir uns einfach wohl fühlen. Genau so haben wir allerdings auch Farben, mit und in welchen wir uns unwohl fühlen.
Nach einem trüben Winter ist im Frühling die explodierende Natur mit ihrem Farbenspektrum allerdings eine Wohltat für unsere Augen und unsere Seele.

Dieses Jahr wird es hier auf meinem Blog einige Neuerungen geben.
Unter anderem diese monatliche Kolumne über Farben und Ihre Wirkung auf uns.

Farben haben sehr unterschiedliche Wirkungen auf uns Menschen. Wir assoziieren mit bestimmten Farben Gefühle, Empfindungen, Vorlieben sowie natürlich auch Abneigungen.
Jeder Mensch hat diesbezüglich andere Wahrnehmungen. Der Volksmund führt Farben gar bestimmten Eigenschaften zu. Redewendungen wie: "Gelb vor Neid", oder "sich Schwarz ärgern" sind uns allen bekannt. Über die Symbolik der Farben wurden schon ganze wissenschaftliche Abhandlungen geschrieben. Dieses Wissen, welche Reize, Gefühle und Empfindungen einzelne Farben beim Betrachter auslösen, machen sich vor allem Werbefachleute von Nutzen.

Wichtig ist für uns allerdings nur eines.
Farben bereichern unser Leben und wir haben die Möglichkeit Farben entsprechend unseren Empfindungen, Wünschen und Vorlieben einzusetzen.

Beginnen möchte ich in dieser Reihe mit der Farbe Rot

Rot ist die wärmste Farbe, welche wir kennen.
Rot steht für das Leben, die Liebe, sie ist die Farbe unseres Herzens unseres Blutes.
Rot steht für Mut und Leidenschaft.
Rot kann allerdings auch auf das Gegenüber aggressiv wirken (Rot ist für ein Vorstellungsgespräch die denkbar ungünstigste Bekleidungsfarbe).


Die Wirkung von Rot

Rot steht für:

  • Liebe
  • Energie und Stärke
  • Feuer
  • Lebenskraft
  • Aktivität
  • Vitalität
  • Erregung
  • Sinnlichkeit
  • Sexualität
  • Dominanz
  • Tatkraft
  • spirituelle Energie

Rot wirkt: 

  • anregend bzw. aktivierend (verursacht jedoch auch Unruhe)
  • belebend
  • stimulierend
  • appetitanregend  
  • steigert das Selbstwertgefühl
  • vital und dynamisch
  • Dominant
  • Warme Rottöne vermitteln eine wohnlich warme Stimmung

Edelsteine: 

  • Rubin
  • Granat
  • Blutjapis
  • Achat

Weiteres:

  • Christliche Zuordnung: Farbe des Blutes Christi
  • Farbe der Warnung: Stop, Warnung, Falsch
  • Politisch: Revolution, Linke. Sozialismus, Kommunismus
  • Farbe des Adels, der Justiz & des Feuers
  • in Indien & China ist Rot die Farbe des Glücks

Symbolik:

  • Energie
  • Liebe
  • Erotik
  • Gefahr
  • Aggression
  • Feuer
  • Blut

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    eine sehr interessante Kolumne startest Du da.
    Mit Farben werden auch Botschaften ausgesendet. Denke man mal an die Verkehrsschilder. Alle Verkehrsschilder die ein Verbot darstellen sind rot ;-). Rot ist im Farbkreis der ersten Ordnung nämlich die dominanteste Farbe der drei Farben.
    Hoffentlich klingt das jetzt nicht zu besserwisserisch! Aber im letzten Jahr habe ich mich intensiv mit dem Thema Farben beschäftigt.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      danke für deine Rückmeldung und deine lieben Worte (welche ich keinesfalls besserwisserisch einordnen würde). Ich freue mich einfach immer, wenn mein Geschreibsel auf Interesse stößt ;)
      Rot ist jetzt nicht so meine Farbe, aber ich habe mit ihr begonnen, da sie im Farbkreis ja an erster Stelle steht ;)
      Rot gehört ja zu den additiven Grundfarben. Bezüglich der Symbolik ist mir durchaus der "Warneffekt" bewußt. Du siehst ... ich habe mich auch ein bisschen mit Farben im allgemeinen beschäftigt ;)
      Meine Kolumne wird und kann nicht alle Bereiche der einzelnen Farben abdecken. Jedoch ist es einfach sehr interessant sich mal darüber Gedanken zu machen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. sehr schöne Täschchen! Rot ist so eine kraftvoll schöne Farbe.
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Susa ♥
      Rot ist ja nicht unbedingt "meine" Farbe, aber vernähen ... also vernähen mag ich rote Stoffe schon ganz gerne ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Liebe Ellen,

    die Idee zu einer "Farbreihe" finde ich total schön! Und rot - ja. rot ist gleich zuerst irgendwie "meine" Farbe *lach*. Ich tippe mal, das man rot auch dem Widder zuordnet, das würde mich jedenfalls nicht wundern ;).

    Ganz lieber Gruß und danke nochmal für Deine liebe Weihnachtspost!

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      *gg* Das mit den Sternkreiszeichen sollte ich bei meiner Farbenbeschreibung unbedingt aufnehmen. Denn du hast recht - Rot wird dem Widder zugeordnet.

      Es freut mich im übrigen, wenn ich dich mit meiner Weihnachtspost überraschen konnte ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Liebe Ellen,
    bei dem Anblick rot - war sofort meine erste Frage...nicht grün, jetzt weiss ich wenigstens warum.
    Wobei wärme ist für mich persönlich gelb wie die Sonne.
    Zum Thema sehen, da hast du völlig recht, wobei ich persönlich sagen muss das es so schön war mit schwarz/weiss - die Phantasie wird angeregt :)
    Tolle Idee mit den Farben.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      manchmal muß man auch überraschen ;)
      Mit meinen Lieblingsfarben zu beginnen wäre vielleicht auch zu einfach gewesen.
      Ja und jetzt werfe ich mal den "Klugscheißmodus" an: Die Sonne ist ROT!!! Wir hier auf der Erde sehen sie nur Gelb ;)
      Rot-Orange-Töne (da ist dann ja Gelb drinnen) sind aber grundsätzlich Warme Farben. Nicht umsonst sind Mediterrane Farben warme Rot (Orange), Gelb und Brauntöne.

      Schwarz/Weiß war und ist auch ein Aspekt. Für das Auge sind z.B. alte S/W-Filme eine Entspannung. Interessant ist diesbezüglich auch, wie viele Nuancen es von Schwarz und Weiß überhaupt gibt!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  5. Oh, wie schön! :-D Toller Post!
    Rot ist einer meiner Lieblingsfarben. ;-)
    Mache es dir fein!
    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annette, danke auch dir für deine Zeilen ♥
      Na, ja Rot ist jetzt nicht unbedingt eine meiner Lieblingsfarben. Ich ziehe da andere einfach vor (Rot bei Kleidung paßt einfach nicht zu meinem Typ). Allerdings ohne Rot ginge Weihnachten gar nicht. Weiterhin habe ich im Garten auch die ganze Bandbreite an Rottönen bei meinen Blumen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  6. Liebe Ellen, was für eine tolle Kolumne!! Ich finde es total interessant, was Farben in uns bewirken können und es stimmt, wir Sehenden schätzen unsere Gabe viel zu wenig! Rot ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe, aber sie ist eine Farbe mit großer Wirkung! Heute habe ich sehr viel mehr über die Farbe Rot erfahren dürfen und ich freue mich schon riesig auf die kommenden Farben und Beiträge!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,
      es freut mich sehr, dass du aus meinem Beitrag etwas für dich "mitnehmen kannst". Je mehr man über Farben weiß, desto weniger ist man dann schließlich auch den "Werbetypen" aufgesessen ;) Erst gestern flatterte mir ein Prospekt in's Haus mit neuen Fahrzeugen. Kleinwagen ... alle in ROT. Sie sollen da wohl Kraftvolle, Energiegeladene Fahrzeuge suggerieren ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen