";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    stimmt nicht ganz :)
    Wäre schön wenn es so wäre aber es gibt so viele Dinge die man nicht beeinflussen kann und die man einfach muss ;)
    Liebe Grüße und eine super schöne sonnige Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      in allen Bereichen, welche ich selbst bestimmen kann (vor allem im Privatleben) handle ich danach. Mein Leben ist mir einfach zu wertvoll, als dass ich mich auch noch hier von Vorschriften und To-Do Listen umgebe

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Liebe Ellen,
    das sind wahre Worte. Leider fällt es mir immer schwer, die dann auch im alltäglichen Leben zu beherzigen.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      im Alltag kommt man ganz schnell in Fahrwasser, die einen solche Lebensweisheiten schon einmal vergessen lassen. Daher rufe ich sie mir auch regelmäßig in's Auge (und somit auch in das Gedächtnis).
      Wir haben alle nur das eine Leben. Und das sollte man einfach so gestalten (in den Bereichen, in welchen es eben möglich ist), dass es uns gut geht.

      In diesem Sinne .... auch dir eine tolle Woche!
      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Liebe Ellen,
    vielen Dank für diese zauberhaften Worte oder Satz!? Ich muss gar nichts, möchte aber noch ein paar Zuschnitte machen... :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      ja .... wollen und mögen ist auf alle Fälle die bessere Variante. Denn "müssen" ist leider immer mit so viel Druck behaftet. Wir müssen ja schon genügend Dinge wirklich machen. Einfach schon um Essen auf den Tisch zu haben.

      Jetzt viel Erfolg bei deinem neuen Nähprojekt

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
    2. Liebe Ellen,
      wenn ich mal so sagen darf...bleibt hier ab und zu einfach mal etwas liegen...weil ich nicht mag...aber ich finde das Leben ist einfach viel zu kurz um sich ständig und immer Streß zu machen...manchmal darf es einfach so bleiben wie es ist.

      Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

      Löschen
    3. Genau meine Liebe!
      Wir selbst müssen auf uns Acht geben. Acht geben, dass es uns gut geht. Wir haben nur dieses eine Leben und wo es möglich ist, sollten wir es uns einfach S♥C♥H♥Ö♥N machen! Ich für meinen Teil mag nicht später im Lehnstuhl sitzen und jammern, dass ich nur nach den Wünschen anderer gelebt habe ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen