";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

The best ever .....

Stolpert Ihr auch manchmal zufällig über Helfer im Garten bei denen ihr euch fragt, wie ihr all die Jahre ohne sie leben konntet?


In englischen Gartenbüchern und Filmbeiträgen habe ich immer wieder solche spezielle Gießkannen gesehen. Mich hat die total praktische Brause mit dem feinen Wasserstrahl sowie natürlich die lange dünne "Nase" sehr interessiert und ich bin im WWW auf die Suche nach einer solchen Kanne gegangen.


Anhand der Onkel G.o.o.g.l.e's Bildersuche wurde ich fündig und  habe mir nach einigen Überlegungen (und wirklich so einigen "darüber muß ich erst einmal eine Nacht schlafen), eben eine solche Gießkanne gekauft. 

Die Gießkanne kommt (wie sollte es auch anders sein) aus dem Land der Gärtner - aus England.
Dort gab es einfach schon sehr früh (auch aufgrund des Adels, der Kolonialstellung Englands sowie der Industriellen Revolution) sehr viele gut betuchte Pflanzensammler und vor allem auch sehr viele tolle Gartengestalter. Infolge des englischen Klimas wachsen ganzjährig Pflanzen im Freiland, welche bei uns nicht überleben würden. Kein Wunder also, wenn solche tollen Gartenhilfsmittel von dieser Insel kommen.


So eine Gießkanne aus dem Hause Haws ist nun wirklich nicht günstig.
Jedoch kann ich nach dem bereits getätigten Dauertest diese Kanne bedingungslos und mit bestem Wissen und Gewissen weiterempfehlen.


Meine Kanne ist aus galvanisch verzinktem Stahlblech.
Grundsolide und dadurch auch lange haltbar.


Gießkannen dieses Herstellers gibt es aus verzinktem Stahlblech in verschiedenen Größen und Ausführungen (und Farben). Natürlich gibt es auch von diesem Hersteller günstigere aus Kunststoff. Über deren Verarbeitung etc. kann ich jedoch keine Angabe machen. Für meine Kaufentscheidung war mir einfach wichtig, ein langlebiges Produkt zu erwerben. Billige Gießkannen gibt es in jedem Baumarkt. Jedoch bin ich einfach kein Freund von Billig statt Qualität. Wir benutzten bisher eine ebenfalls verzinkte Stahlblechkanne "made in Germany" aus den 60ern. Die hatten meine Eltern schon im Garten. Allerdings ist sie schon ungefüllt sehr schwer. Mir ist sie zwischenzeitlich einfach viel zu schwer. Daher war ich schon länger auf der Suche nach einer ebenso langlebigen Alternative. Der Preis mag im ersten Moment abschrecken,

Ich kaufe allerdings lieber einmal qualitativ hochwertig,  habe aber dafür ein langlebiges Produkt.



Für was ich genau diesen feinen "Sprühregen" benötige?
Bei der Anzucht der Pflanzen ist sie einfach unverzichtbar. Auch jetzt noch, da die zarten Pflanzen längst im "Freiland" sitzen. Der feine Brausestrahl ist einfach toll.
Die Gießkanne ist mir einfach eine unschätzbare Hilfe.

Die "lange Nase" meiner Original HAWS-Gießkanne wird mir im Sommer auch in den großen Staudenbeeten eine große Hilfe sein. Hier war es bisher einfach immer sehr mühselig auch wirklich alle Pflanzen entsprechend nur im Wurzelbereich punktgenau zu erreichen. 


Tja und heuer habe ich mir endlich auch einen lange gehegten Wunsch nach Rosenhandschuhen erfüllt. Endlich kann ich all die Rosen und Beeren schneiden bzw. pflegen ohne, dass ich so zerkratzt bin. Ich bin lange um jene aus England herumgeschlichen. Jedoch waren und sind mir diese einfach immer noch zu hochpreisig. Als ich jetzt diese günstige und robuste Alternative gefunden habe, mußte ich natürlich zugreifen (nicht nur wegen der Farbe grün ;))


Mit solchen tollen Helfern erleichtert man sich einfach die Arbeit und das Hobby macht damit gleich noch mehr Spaß.

Habt Ihr auch solche kleinen Helfer, die für euch im Garten zwischenzeitlich unverzichtbar geworden sind?
weiterhin Verlinkt bei:
Freutag
Gartenlinkparty
Gartenglück


Im übrigen dürfen wir heute schon die 100.ste Verlinkung zu unserer Aktion "Blogsommer 2017" verzeichnen. Mädel's Ihr seid der Wahnsinn.
Wir freuen uns alle so sehr, dass Ihr unsere Linkpaty so gut annehmt und fleißig mit euren tollen Ideen füllt. Macht bitte weiter so ♥ 
Denn ohne euch wäre das ja alles gar nicht möglich ♥
Gemeinsam bloggen und Ideen teilen macht doch so viel mehr Spaß ♥



Zur Linkparty unseres Blogsommers kommt Ihr hier:


Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    die Kanne sieht mit ihrer Düse sehr praktisch aus...und da du so schwärmst ist sie das sicher auch. :) Die Idee finde ich klasse...denn die Blümelies mögen es ja oft nur am Ballen nasse....das ist eine tolle Idee vielen Dank fürs zeigen.

    Ein tolles Wochenende wünscht dir die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      ja genau!
      Nicht alle Blumen mögen Duschen von oben. Tja und wenn man (wie ich es habe) auch große Staudenbeete hat, ist das Gießen nicht immer einfach. Wenn die Messingdüse abgenommen wird, habe ich auch die Option für einen dünnen Wasserstrahl .... Die Kanne ist für mich einfach der Knaller schlechthin! Jeden einzelnen Euro wert! Obwohl ich wirklich lange überlegt habe, ob eine solch teuere Gießkanne überhaupt sinnvoll ist.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
    2. Liebe Ellen,
      ich finde es richtig klasse das du auf deinen Blog immer so "kleine" tolle Sachen zeigst...den es gibt auch genug Mist auf dem Markt...mein Mann meine ich bräuchte unbedingt eine ROSA Gießkann...keine Ahnung wer ihm das gesagt hat... am liebsten muss ich sagen nehme ich aber den Sprenger...da wir hier keine großen Staudenbeete haben...

      Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

      Löschen
    3. Liebe Nähbegeisterte,
      dankeschön für deine lieben Worte ♥
      Es freut mich sehr, wenn der ein oder andere Leser bei mir etwas für sich bei meinen Beiträgen "mitnehmen" kann.

      Die Kanne gibt es im übrigen auch in Rosa zu kaufen ;)

      Ich stimme dir zu. Es gibt wirklich genügend "Mist" zu kaufen. Wobei dieses jedoch relativ ist. Manch einer ist mit vermeidlichem Mist total glücklich, andere können damit gar nichts anfangen. Meine Begeisterung zu dieser Gießkanne kann auch nur ein Gärtner verstehen ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Hallo Ellen,

    wow, ich bin neidisch auf die Kanne! Ist die denn nicht schwer?
    Wir haben hier Plastikkannen, die voll ziemlich schwer sind (zumal ich die im Sommer um das ganze Haus herum tragen muss, weil wir im Vorgarten keinen Wasseranschluss haben.
    Naja, grundsätzlich gebe ich dir ja Recht mit dem "Qualität geht vor", aber solange unsere Kannen noch halten, zeigt mir mein Mann wahrscheinlich einen Vogel, wenn ich plötzlich so teure Kannen kaufe %-).
    Immerhin sind die langlebig und nicht aus Plastik, das für ihn immer ein gutes Kaufargument B-).

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      die Kanne gibt es in verschiedenen Größen und ich habe mich für die mittlere entschieden. Die 5 Liter Kanne ist wirklich nicht schwer und dank der tollen Form (Hebelwirkung) ist es auch total angenehm zu gießen. Sie liegt wirklich toll in der Hand.

      Eine Kaufentscheidung für diese Kanne ist wirklich nicht mal "so eben schnell" gefällt. Auch ich bin lange um sie herumgeschlichen. Jetzt bin ich allerdings total glücklich, dass ich sie mir endlich gegönnt habe.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. So eine Kanne hatte mein Großvater und jetzt hat sie mein Vater im Garten. Sie sind unverwüstlich, der lange Arm ist praktisch, die Düsen bleiben so schön fein und das Beste finde ich die große Öffnung zum Befüllen ... das nervt mich bei allen anderen Kannen total. Und die Rosenhandschuhe ... ahhh .... eine gute Idee ... ich schneide meine Rosen mit alten Lederhandschuhen aus der Garage meines Opas ... bloss hat man mit denen immer nicht so viel Gefühl ... ansonsten ist eine gute Rosenschere viiiiel wert und für mich unverzichtbar im Garten ist (leider) ein Unkrautstecher und die obligatorischen Dosen die überall herumstehen (meist alte Joghurtbecher), die man schnell mit frischen Beeren etc. füllen und ins Haus tragen kann ... in dem Zusammenhang kommt der Blitzgefrierschublade im Gefrierschrank auch eine wichtige Bedeutung zu. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      oh - klasse, dass du die Kanne schon kennst. Die Düse und der lange Arm sind für mich so was von praktisch. Ebenso natürlich die megagroße Öffnung. Es macht einfach viel mehr Spaß mit so durchdachtem Gartenwerkzeug zu arbeiten ;) Wenn dein Opa schon so eine hatte, dann kennst du die Vorzüge ja noch besser, als ich in meiner kurzen Nutzungszeit.

      Bisher habe ich auch andere Handschuhe zum Rosen- und Beerenschneiden benutzt. Allerdings sind die einfach sehr kurz. Die Unterarme sind nicht geschützt. Daher habe ich auch im Hochsommer dann immer eine Jacke für solche Arbeiten anziehen müssen. Das ist jetzt zum Glück aber vorbei ;)

      Eine gute Rosenschere ist wirklich unverzichtbar! Tja und auch ich habe für die "kleine Ernte" zwischendurch meine Becher und Behältnisse immer im Gewächshaus deponiert. Die Beeren werden immer erntefrisch gefrostet und bei Bedarf (wenn genügend zusammengekommen ist) entsprechend verarbeitet.
      Ein Hoch auf die Erfinder von Gefrierschränken!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Liebe Ellen,
    herzlichen Glückwunsch zur neuen Gießkanne in grün und der Brausekopf in goldfarben sieht sehr edel aus.
    Wir besitzen eine in verzinkter Ausführung und eigentlich ist es meine ganz persönliche Gießkanne, die nur ich benutze und wir zwei mögen uns *schmunzel*

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße mit.
    ♥Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      ich habe auch noch die alte verzinkte Kanne meiner Eltern hier stehen. Die ist allerdings wirklich schon ungefüllt sehr schwer. Der Brausekopf ist auch nicht so dünn (was ich vor allem bei der Anzucht bzw. den Jungpflanzen total schätze).
      Den Kauf der "neuen" habe ich bisher noch keine Sekunde bereut. Genau so sollte das ja auch sein. Dass man erst gründlich überlegt und dann mit seiner Entscheidung völlig zufrieden ist.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  5. Liebe Ellen,
    deine Kanne ist wunderschön....
    Sie gefällt mir super gut.
    Ich mag die Kombi aus wunderschön & praktisch.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      du triffst es auf den Punkt!
      Wunderschön & Praktisch!
      Genau das ist sie. Wobei für mich der Punkt "Praktisch" eindeutig am wichtigsten ist.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  6. Liebe Ellen,
    schön du hast es dir richtig praktisch gemacht in deinem schönen Garten! Toll, so eine edle Gießkanne hätte ich auch gerne. Als sehen, vielleicht braucht meine Familie noch ein Geburtstagsgeschenk für ich :-). Ansonsten kann ich deinen Garten nur bewundern! Hach, wenn es so bei mir aussehen würde, hätte ich keine Sorgen mehr! ;-)

    Liebste Grüße aus HD und ein schönes Wochenende,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      man muß sich die Arbeit im Garten ab einem gewissen Alter einfach erleichtern *gg*
      Tja und für mich ist die "Neue" einfach eine tolle Erleichterung.

      Im übrigen ... meine "neue" und ich helfen auch gerne mal aus. Wenn du soooo große Sorgen im Garten hast ;) Ein Garten bedeutet im übrigen auch, dass man nie "fertig" wird. Dort gibt es einfach immer Veränderungen, immer etwas zu tun.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  7. Die Kanne sieht wunderschön aus und DU hast sicher ewig Freude daran!
    Die Rosenhandschuhe sind auch ein Hit und passen auch gut zur Kanne!
    Schönes Wochenende
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,
      ja ich denke auch, dass die Kanne mich überleben wird. Sie ist zwar hochpreisig, aber auch jeden Euro wert. Ich werde mir nun keine mehr kaufen müssen und auf die Nutzungsjahre hochgerechnet ist sie dann wieder sehr günstig ;)
      Dass die Rosenhandschuhe gar in meiner Lieblingsfarbe sind, ist totaler Zufall. Ich hätte hier jede Farbe genommen, da sie einfach total praktisch sind.
      Und Praktisch ist mir einfach total wichtig!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  8. Liebe Ellen,
    Deine Beschreibung der Gießkanne macht neugierig. Wir haben im Laufe der Jahre auch gelernt, dass es besser ist etwas Qualitatives zu kaufen, das dann auch teurer ist, als so einen Billigkram, der sowieso bald kaputt ist und man schon wieder was Neues kaufen muss. Auf die Dauer ist das sogar teurer und wir haben uns oft über die billige Qualität nur geärgert.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      genau dieses Argument (Qualität statt Billig) war mir für die Kaufentscheidung total wichtig. Lieber einmal richtig gekauft (wenn auch teurer), aber dafür langlebig und vor allem eine gute Qualität.

      Dass diese Gießkanne vor allem in englischen Gärtnerkreisen als eben "DIE" Gießkanne genannt wird, hat seinen Grund. Diesbezüglich kann ich allen diesen "Lobgesängen" nur zustimmen. Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit der Kanne und gebe sie nicht mehr her ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  9. I have read about this 'kanne' - looks de luxe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Riitta,
      an comment from Finnland?
      I'm really happy about this.
      Thank's for your visit and your comment on my side

      best wishes ♥
      Ellen

      Löschen
  10. Schön zu lesen, wie viel Mühe du dir mit deinem Garten gibst und für dieses Hobby auch gerne investierst.
    Ich habe dafür kein Händchen und keien Geduld, ich bin schon vom täglichen Blumengießen genervt. Meine Gießkanne muss daher leicht und groß sein, damit ich nicht so oft Wasser holen muss :D
    Aber umso gern lese ich von schönen Gärten und der Liebe bei der Pflege :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vivi ich sehe das tägliche wässern von Gemüse und Blumen als "Sporteinheit". Andre stemmen Gewichte und ich eben Wasser ;)
      Die hier vorgestellte Gießkanne ist wirklich nicht schwerer als eine Plastikkanne. Liegt sogar noch besser in der Hand.

      Danke auch für deine netten Worte zu meinem kleinen grünen Paradies

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen