";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Weiß

Die heutige Vorstellung meiner Farbe "des Monats" paßt zu meinem Blog. Heute stelle ich meine "Hintergrundfarbe" vor:


Ich hatte zu Beginn meiner Bloggerzeit auch diverse dezente (und weniger dezente) Bloghintergründe in meinem Layout. Blinkende Buttons und durch das Bild fliegende Gifts. Beim RESTART meines Blogs entschloss ich mich für ein weißes Blogoutfit.
Beim Recherchieren für diesen Beitrag musste ich schmunzeln. Denn genau das, für was Weiß steht wollte ich mit dem weißen Hintergrund erreichen.

Reinheit, Klarheit, Ordnung, Sauberkeit aber auch eine Leichtigkeit.


Also habe ich mich, ohne groß nachzudenken, intuitiv richtig entschieden. Denn mein Blogoutfit gefällt mir immer noch sehr gut.
Ich mag es einfach klar, übersichtlich und ordentlich strukturiert.

Nun aber meine gesammelte Hintergrundinformation zu dieser Farbe:


Die Wirkung von Weiß

Weiß steht für

  • Reinheit
  • Sauberkeit
  • Klarheit
  • Ordnung
  • Authenzität
  • Vollkommenheit
  • Leichtigkeit 
  • Entschlossenheit
  • Erleuchtung

Weiß wirkt

  • weiße Räume wirken größer
  • kalt (weiße Räume wirken zwar größer, aber auch kälter). Schnee ist weiß und kalt

Astrologie

  • Schütze

Edelsteine

  • Diamant
  • Bergkristall
  • Mondstein
  • Perlmut
  • weißer Achat
  • Aragonit
  • Calcit
  • Howlit
  • Milchopal
  • Schneequarz

Weiteres

  • bei uns in der westlichen Welt die klassische Farbe von Brautkleidern (in China sind Brautkleider traditionell rot)
  • im asiatischem Raum ist weiß die Farbe von Trauer und Tod (bei uns schwarz)
  • Farbe der Kapitulation
  • Weiß ist die Bekleidungfarbe im medizinischen Bereich (Arzt, Arzthelferin, Schwester etc.)
  • Weiß wird nach der Französischen Revolution zur Modefarbe jener Zeit. Irrtümlich an angeblich die griechische Tradition angelehnt
  • Weiss ist ein Symbol für den Weg und die Bemühungen um Vollkommenheit.
  • In Weiss sind alle Farben vereint
  • Kirchlich: Farbe der Festtage. In der katholischen Kirche bleibt die rein weiße Bekleidung einzig dem Papst vorbehalten - seiner Heiligkeit (Bischöfe, Kardinäle etc. tragen keine rein weiße Bekleidung). Tauf- und Kommunionkleider sind jedoch ebenfalls weiß. Farbe der Auferstehung

Symbolik

  • Weiß wird als weibliche Farbe eingestuft
  • Unschuld (auch Jungfräulichkeit)
  • Wahrheit
  • Reinheit
  • Leere
  • Farbe der Sachlichkeit und auch der Kälte
  • Medizin
  • Hygiene (Ärzte- und Krankenschwesterbekleidung ist weiß)
  • Neutral
  • Licht
  • das Gute



Anhand der Motivauswahl ist unschwer erkennbar, dass ich von meiner weißen Iris immer noch schwer begeistert bin. Weiße Blumen habe ich im Garten derzeit sonst keine. Außer eine Glockenblume. Glockenblumen habe ich schon viele Jahre an diversen Standorten stehen. Heuer habe ich plötzlich (warum auch immer) plötzlich auch einige weiße Glockenblumen. Die Natur hat einfach immer Überraschungen parat. Vielleicht ist das aber auch ein "Zeichen"? Das mein Garten gerne ordentlich strukturiert wäre? Wenn es denn so sein sollte, dann kann ich nur sagen: "Das wird nix! - Ich mag es im Garten einfach bunt, abwechslungsreich und vor allem immer wieder anders". Klare Strukturen und alles "wohl geordnet" ist im Garten für mich jedenfalls keine Option.

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    weiß ja - eigentlich ist das ja keine Farbe oder? Naja im Bereich medizien klar - aber das liegt wohl ehr daran das es Kochwäsche sein soll...denk ich...für mich ist weiß einfach eine kalte "Farbe" aber wie ich sehe hat es schon was!
    Danke das du mich mit solchen Beiträge wieder ein Stück schlauer machst!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ja ich weiß .... WEIß ist wirklich keine Farbe ;) Dennoch bezeichnen wir alle diese als Farbe. Im medizinischem Bereich werden auch andere Farben eingesetzt. Im OP ist die Bekleidung (zumindest hier in Deutschland) Grün oder Blau. Auch diese Bekleidung wird ja gekocht und steril gemacht. Auch diese Farben "überstehen" das ohne Probleme.

      Weiß wird im übrigen auch in vielen anderen Berufszweigen als Arbeitskleidung eingesetzt.
      Weiß soll hier immer vor allem Reinheit, Sauberkeit und Hygiene assoziieren.

      Es freut mich sehr, wenn meine Beiträge Anklang finden. Ich für mich habe beim Recherchieren für diese monatliche "Farben-Kolumne" ebenfalls schon einiges gelernt. Wenn man weiß um die Wirkung von Farben auf uns, sieht man so manches Werbeprospekt mit anderen Augen ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Weiß ist die perfekte Hintergrundfarbe für einen Blog. Da hast Du vollkommen Recht.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kathrin,
      mir gefallen wirklich auch die bunten Hintergründe bei Mitbloggern. Es muß einfach zur Person passen, zum eigenen Stil. Ich sehe mir sehr gerne bunte und farbenfrohe Hintergründe etc. bei Mitbloggern an.
      Für mich persönlich war es aber irgendwann Zeit meine "Tapeten" hier im Blog etwas cleaner und aufgeräumter zu gestalten.

      Aber das ist doch das tolle. Jeder kann seinen Blog so gestalten, wie er mag. Damit auch seine eigene Persönlichkeit zum Ausdruck bringen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. So schöne Blumen! ♥ Und so schöne Bilder. Die weißen Blüten sind einfach traumhaft.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jenni für deine lieben Worte ♥
      Ich war auch total begeistert von meiner weißen Iris. Obwohl ich die Farbe Weiß bei dieser Pflanze nur wählte, da ich bei 4 beieinander stehenden Schwertlilien etwas neutrales und Spannung nehmendes erzielen wollte.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Viele interessante Infos - auch ich habe intuitiv zu weiß gegriffen - weil ich es einfach für Bilder als Hintergrund am besten fand. Sonst bin ich ja eher sehr farbenfroh :-). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ingrid, ich liebe auch Farbe! Vor allem nach einem langen Winter ist die Farbexplosion in der Natur jedes Jahr wieder faszinierend. Daher halte ich mich gerade am liebsten auch in der Natur und im Garten auf.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  5. Liebe Ellen,
    bei weiß habe ich keine richtige Meinung ich liebe die weißen Holunderblüten..ich mag aber auch die roten. Viel weiß gibt es hier nicht... Deine Bilder passen sehr schön zu der "Farbe" weiß und dein Beitrag ist toll. :)

    Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      auch bei mir findet sich nicht so vieles von der Farbe weiß. Daher habe ich auch lange suchen müssen für passende Bilder meiner Collage ;)

      Als Hintergrund (wie hier in meinem Blog) finde ich die cleane Wirkung von weiß für mich perfekt. Aber zum Glück hat jeder andere Lieblingsfarben, sonst wäre die Bloggerwelt ja auch langweilig, oder??

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  6. Hallo meine Liebe;)

    Ich liebe weiß, weil es so rein ist und positiv :-* Danke für die interessanten Informationen und die wundervollen Bilder :-*

    Ich bin mit meinen Blog nun zu Wordpress umgezogen und würde mich sehr freuen wenn du meinem neuen Bloglovin`Account folgen würdest;)
    https://www.bloglovin.com/blogs/label-love-18949649/followers

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isa,
      Weiß setze ich sehr gerne als einzelne Akzente ein. In meiner Winter-Weihnachtsdeko ist die Farbe Weiß allerdings sehr dominant. Vielleicht weil doch gerade um Weihnachten herum Schnee liegen sollte (was halt nur noch selten der Fall ist).

      Bezüglich "Bloglovin" muß ich mich erst einmal schlau machen. Dort bin ich bisher überhaupt nicht unterwegs.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen