";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Franken ...

... DER Tag der Franken!
Gestern wurde er wie jedes Jahr (seit 2006) gefeiert (heuer im Unterfränkischen Kitzingen).
Wir Franken gedenken der am 2.Juli 1500 auf dem Reichstag in Augsburg getätigten Einteilung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in Reichskreise. Diese hatten bis zum Jahre 1806 Bestand.
FRANKEN war einer dieser Kreise
Unser Wappen ziert der "Frankenrechen", welcher die 3 fränkischen Regionen: Unterfranken, Mittelfranken und Oberfranken darstellt.

Na, ja ... eigentlich soll das auf und ab des Wappens die "Ganzheitlichkeit von Himmel und Erde" darstellen. Die drei nach oben (Himmel) gerichteten Spitzen beziehen sich auf die Dreifaltigkeit Gottes und die vier nach unten (Erde) gerichteten symbolisieren die vier Himmelsrichtungen der Erde..
Allerdings .... das mit den 3 Regierungsbezirken hört sich doch einfach netter an, oder?

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    ich mag die Idee mit den drei Rgionen auch sehr gerne nur hört sich die Sache mit Himmel und Erde eher nach der Zeit von damals an...da gab es ja viele Wappen die irgendwie etwas mit der Kirche zu tun hatten.

    Viel Spaß beim Frankentag wünscht die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      beschäftigt man sich näher mit Wappen (Heraldik), stellt man fest, dass in vielen eine Mischung zwischen weltlicher Herrschaft und geistlichen (kirchlichen) Einflüssen zu finden ist.
      Als Kinder war es für uns einfach immer eine Art "Gedankenstütze". 3 weiße Zacken = 3 Regierungsbezirke ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Liebe Ellen,
    danke für die Erklärung!
    Ich finde es toll wenn man mit deiner Heimat - seinem Land verwurtzelt ist und sich damit beschäftigt.
    Das Frankenkochbuch ist sicher toll.
    Habe so - Kulinarische Streifzüge Durch Baden von Sigloch. Da gibts auch eins von Franken. Es ist ja eigentlich auch ein Infobuch über das Gebiet.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      JA - ich liebe Franken. Auch wenn uns nachgesagt wird, dass wir "mundfaul" sind. Wenig reden und stoffelig wären.
      Keine Ahnung woher diese "Weisheit" kommt - ich kann das echt nicht nachvollziehen. Wer mich kennt, assoziiert mit Sicherheit keine dieser Eigenschaften mit mir *gg*

      Die fränkische Küche hat natürlich aucch wirklich leckeres zu bieten (wie eigentlich jede regionale Küche). Mal sehen, vielleicht stelle ich hier demnächst auch einmal ein paar Rezepte vor?

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Hihi, jetzt lebe ich schon so lange in Franken, aber diesen Patriotismus habe ich mich immer noch nicht gewöhnt ... aber das Kochbuch würde mich interessieren, vielleicht könnte ich damit bei meinem Mann Pluspunkte sammeln (er hats nicht so mit der schwäbischen Küche). LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      das mit dem "Patriotismus" sollte man jetzt nicht zu ernst nehmen ;) Ich liebe einfach meine Heimat und fühle mich hier "sauwohl". Die Franken und Bayern stehen einfach zu ihrer Heimat. In Skandinavien ist das total normal. Dort ist man stolz auf sein Land und seine Herkunft.

      Das Kochbuch stelle ich im Herbst einmal näher vor. Derzeit habe ich gerade einfach noch zu viel anderes "auf dem Plan" ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen